Über mich

Zu meiner PersonMarion Weissenbruch

  • Abitur, Studium der Biologie an der Universität (TH) Karlsruhe.
  • Nach Beendigung des Studiums wissenschaftliche Arbeit beim Fraunhofer Institut (ISI) in Karlsruhe.
  • Tätigkeit als Diplom-Biologe in einem medizinischen Labor in Ettlingen in der Abteilung Toxikologie.
  • Mutter von 2 Töchtern.
  • Im Jahre 2000 Heilpraktikerprüfung.
  • Ausbildung in Klassischer Homöopathie im Homöopathiezentrum bei Norbert Winter.
  • Seit 2002 eigene Praxis in Kandel und von 2002 bis 2007 Lehrtätigkeit für Dermatologie und Physik an einer staatlich anerkannten Privatschule.
  • Seit März 2008 Zertifizierung bei der SHZ.
  • Von 2005 bis 2008 zusätzliche homöopathische Weiterbildung bei Dr. Alfons Geukens an der International School for Classical Homoepathy in Hechtel, Belgien.
  • 2009: Einwöchiges Praktikum bei Dr. Spinedi/Dr. Wuster an der Clinica Santa Croce in Orselina, Schweiz mit dem Schwerpunkt: Homöopathische Behandlung von Krebserkrankungen.
  • 2010/2011 Seminare bei Rosina Sonnenschmidt über miasmatische Homöopathie.
  • 2012 Internationale Bach-Blüten-Ausbildung Level 1 und 2 anerkannt durch die Dr. Edward Bach Foundation.
  • 2012 Zertifizierte CEASE-Therapeutin nach Dr. Tinus Smits.
  • Empfindungsmethode nach Rajan Sankaran.
  • Akupunktur- und Energielehre nach Penzel mit Topographie der Meridiane.
  • Brain-Gym / Edu-Kinästhetik
  • KLIPP und KLAR Lernkonzept: Individuelles Konzept für Kinder mit Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS), ADHS und ADS durch spezielle Aktivierungs- und Bewegungsprogramme.
  • 2016-2017 Akupunkturpunkte bei Thomas Laubscher.
  • Intensivierung der homöopathischen Empfindungsmethode bei Dr. Annette Sneevliet in den Niederlanden, Köln und Augsburg.